1966 - 2016

Rot-Weiß Ostersbaum

 jung & frisch

 

 

 

AH ist im Pokalfinale

Im Finale wartet mit AWG der Tabellenvierte dieser Saison.
Das Endspiel findet am Samstag, den 18.11.2017 um 11Uhr auf dem Sportplatz Rudolstrasse statt.

 

Und hierzu bitten wir um zahlreiche Unterstützung.

Jeder sollte dann etwas rotes tragen.

Schal Mütze Handschuhe Jacke Hose oder so

 

 

Auszug aus WZ-Sportplatz

SG RW Ostersbaum - Neuigkeiten

BKV Pokalfinaltag auf dem Sportplatz Rudolfstrasse.
Samstag, den 18.11.2017 ab 11Uhr
Für den RWO geht es um 11Uhr im Finale gegen die Mannschaft der AWG. Sage und schreibe 37 Jahre ist es her, als Ostersbaum den Pokal zum ersten und einzigsten Mal gewann. Einige Spieler die Samstag auf dem Platz stehen werden, waren da noch gar nicht geboren. Mit dem Kapitän S.Rüttger und Dauerbrenner T.Rohde werden wohl 2 Mann auf dem Platz stehen, die vor 10 Jahren in den Genuss kamen bei den Senioren ein Pokalfinale zu spielen. Leider verlor man damals denkbar knapp mit 3:2 gegen 1.FC Nüll. Trainer Helsberg sagt heute: "Damals sind wir als Aussenseiter angetreten, vielleicht bekommt uns die leichte Favoritenrolle besser. Aber auch das Spiel muss motiviert und hoch konzentriert angegangen werden. Denn die beiden Meisterschaftsspiele gegen die AWG waren denkbar knapp. Können wir die Leistung wie gegen Sonnborner Hafen im Halbfinale abrufen, wird es sehr schwer uns zu schlagen. Wir freuen uns wahnsinnig auf das Finale. Viele Freunde und Bekannte des RWO wollen die Mannschaft unterstützen."  
Also erwartet uns wohl ein sehr spannendes Finale.

 

 

 

 Rot-Weiß Ostersbaum                                 

  • Pokalsieger des BKV-Wuppertal 1980
  • Kleinfeldmeister des BKV-Wuppertal, 2005, 2006 und 2008
  • Westdeutscher BKV-Hallenfußball-Meister 2006
  • Hallenstadtmeister des BKV-Wuppertal 2007
  • Westdeutscher BKV-Kleinfeldmeister 2007

 

 

Ausgestattet mit freundlicher Unterstützung von

  • Fenster & Türenmontage Schmidt
  • Glaserei Nowak
  • Elektrotechnik Berkenberg
  • Transporte Ernenputsch
  • Garten- und Landschaftsbau Plöttner
  • Malerbetrieb Jürgen Feistel
  • Schutzschlauch.com
  • Transporte Diestelmann (Inh. L. Pudwel)

 

Vereinsbeitrag  

  • 60,-€ für aktive Mitglieder (AH plus 20,-€für Kunstrasen)
  • 20,-€  für Studenten und Schüler
  • 30,-€  für passive Mitglieder, Berufssoldaten und Auszubildende

Zahlungen nimmt Manfred Großmann entgegen.
Überweisung ist auch möglich. Fragt nach unserer Kontoverbindung.

 

 

 

 

 


 

08.11.17 Frank

13.11.17 Serhat